Am Samstag, den 01.12.01 fand in unserem Vereinsheim in Hattingen die Schulungsveranstaltung
"Erste Hilfe am Hund bei Krankheiten und Verletzungen" statt.

Referentin war die Tierärztin Fr. Dr. Amrhein.

 

Zuerst ein wenig Theorie:

Da Beagle Sally keine Angst vor Tierärzten hat, übernimmt sie die Rolle des Opfers...

Hier wird uns gezeigt, wie ein Kopfverband angelegt wird:

Es folgt ein Ohrenverband:

Und so wird ein Beaglebein umwickelt:

Was ist das???

Kann man nicht fressen...

Sallys Honorar: Ein Quietschemoorhuhn

 

 

.