25.02.2007

Heute mag uns Petrus gar nicht und lässt es regnen, regnen, regnen...

Regen Impressionen:

Ob Regen oder Sonnenschein

der Spaziergang soll auch heute sein......

Wo ist der Beagle? Gut getarnt im Laub!

 

Doch jetzt schnell zurück ins warme

Doch heute ist nicht nur ein Spaziergang, nein heute ist auch unsere Mitgliederversammlung

 

Bei allen Abstimmungen waren wir uns einig
allerdings gab es einen kleinen Wermutstropfen,
unser langjähriges Vorstandsmitglied Jürgen Jamelle steht nicht mehr zu Wahl.
Doch wir alle gönnen es ihm, er bleibt uns ja erhalten.

Die Verabschiedung:

Doch so einfach lassen wir ihn nicht geh´n,
was er bekommt könnt ihr hier seh´n:



Was wär ein Apfel ohne -sine
was wären Häute ohne Schleim,
was wär die Vita ohne -mine,
was wär’n Gedichte ohne Reim?

Was wär das E ohne die -lipse,
was wär veränder ohne -lich,
was wär ein Kragen ohne Schlipse,
und was wär er bloß ohne dich?
(Gedicht von Heinz Erhardt)
 
So wird es auch bei Jürgen sein,
was wär er ohne seinen Sonnenschein?
Ohne Rita, geht das nicht!
Wir danken dir ganz herze-lich!

Ein Antrag ist noch da, er wird im Namen des gesamten Vorstandes
(und im stillen auch von allen Mitgliedern)
von Herbert Engelmann gestellt:

"Ich stelle hiermit im Namen des Vorstands den Antrag, Jürgen Jamelle zum Ehrenvorsitzenden unserer Landesgruppe zu wählen.

Jürgen ist seit Herbst 1984 Mitglied im BCD und in unserer Landesgruppe, von 1988/89 bis jetzt (2007) hat er fast 20 Jahre im Vorstand mitgearbeitet, zuerst als *3. Vorsitzender und Kassierer*, zuletzt als Schatzmeister.
Als wir vor 7 Jahren in unsere Landesgruppe kamen, war er unser Chef-Ausbilder, und ich kann mich erinnern, dass wir immer ziemlich hilflos waren, wenn er einmal nicht da war - was aber in all den Jahren Gott sei Dank selten vorkam.
Selbst nach dem Verlust seines "Klint" ist er unserm Verein treu geblieben und als vor zwei Jahren vier Neue in den Vorstand gewählt wurden, da waren wir alle heilfroh, dass außer Tanja wenigstens Jürgen weitermachte und uns mit seinem Wissen und seiner Erfahrung hilfreich zur Seite stand.
Niemand hat so lange im Vorstand unserer Landesgruppe aktiv zur Verfügung gestanden.

Kurzum: Jürgen hat sich um die Landesgruppe Ruhrgebiet im BCD verdient gemacht. Darum bitte ich die MV, Jürgen Jamelle zum Ehrenvorsitzenden unserer Landesgruppe zu wählen."

Dieser Antrag wurde natürlich mit 100% angenommen!

Lieber Jürgen, es danken Dir alle Mitglieder und Beagles unserer Landesgruppe.

 

 

 

Sonntag, 25.02.2007   Witten - Bommern (Muttental), anschließend Mitgliederversammlung
Anfahrtsbeschreibung:

aus Richtung Bochum: A 43 Richtung Wuppertal bis Witten-Heven, rechts ab, nach 900 m links Richtung Witten, die Ruhr entlang, nach 3 km  rechts weiter (B 235 und 226 Richtung Hagen), nach 1,5 km an der
Ampelkreuzung rechts über die Ruhrbrücke (B 235 Richtung Sprockhövel, Wengern), Bodenborn, nach 1,0 km vor der Go-Tankstelle rechts in die Rauendahlstr., dem Straßenverlauf folgen (erste 200 m Tempo 30 - Zone,
rechts hat Vorfahrt!), nach 1,6 km vor scharfer Rechtskurve am Haus Rauendahl links auf den Parkplatz (Vorsicht: Gegenverkehr!).
aus Richtung Wuppertal: A1 bzw. A 46 bis Kreuz Wuppertal-Nord, hier auf die A 43 (Richtung Recklinghausen, Münster), Abfahrt Sprockhövel, links ab, nach ca. 1 km links ab Richtung Witten (B 235), nach ca. 3 km
links ab Richtung Durchholz / Herbede, Durchholzer Str., nach ca. 3,8 km rechts in die Rauendahlstr., unten im Muttental nach Rechtskurve rechts auf den Parkplatz.
aus Richtung Dortmund / Witten: B 54 nach Herdecke, Ende Wittbräucker Str. links und 200 m weiter rechts, Ender Talstraße, an deren Ende rechts Richtung Witten (B 226), Wetterstr., Ruhrdeich, an der Ampelkreuzung links über die Ruhrbrücke (B 235 Richtung Sprockhövel, Wengern), weiter s.o. bei Bochum ...

Restaurant: "Haus Rauendahl", Rauendahlstr. 126, 58452 Witten

 

.