Beaglediplom 19.09.2009
Ein kleiner Bericht von Katja Fuhr

14 Beagler mit ihren Beagles warteten schon gespannt auf diesen Tag.

Jetzt war er da!

Monatelanges Trainieren mit Höhen und Tiefen sollte an diesem Tag seinen Abschluss finden.
Da es die erste Gruppe war die ich während der ganzen Trainingszeit mitbetreuen durfte,
war ich auch recht Aufgeregt und bibberte mit den Prüflingen mit.

Nachdem alle eingetrudelt waren wurde sich auch schon eingestimmt.
Die Prüflinge hatten sich vorab abgesprochen und hatten für alle ein Diplom T-Shirt.

Zuerst wurde sich Warm gemacht und die Wiese abgeschnüffelt

 

Nachdem Maria Hammans und Christiane Löker, von der LG Rheinland die unsere Prüfung abnahmen, eingetroffen waren wurden zwei Prüfungsgruppen gebildet und es ging los.

Im ersten Teil ist der "Gehorsam" gefordert :-)

Die Führigkeit mit Leine wird von allen problemlos gemeistert:

ohne Leine klappt das ganze dann doppelt so gut

Das Ablegen ist für alle (Wie bei vorherigen Prüfungen auch, meine eigenen mit eingeschlossen) mit dem kleinen Hintergedanken
"Bitte bleib liegen Beaglechen" verbunden.

 Im zweiten Teil der Prüfung "Umweltverhalten" sollen die Beagles zeigen wie viel Gelassenheit in ihnen steckt.

Ab in den Kreis von vier Personen, der Beagle legt sich brav ab und die vier kommen auf ihn zu,
logo einfach, danach geht´s ab durch die Mitte der vier.






Im Straßen Verkehr hatten alle viel Spaß, den:

Palim, Palim, Klingelinge Ling

Da nicht wie sonst das "normale" Fahrrad zur Verfügung stand, mussten wir eine Notlösung finden.
Somit hatte ich die Ehre auf einem Kinderfahrrad (gut das ich nicht so groß bin) den Teil zu Absolvieren.

              

Überqueren der Straße und Begegnung auf dem Gehweg wurde von allen mit Bravour gemeistert.

Nun hieß es nur noch Abwarten, hatten alle Bestanden?

Endlich wurden die Wartenden erlöst.

Es haben bestanden:


Anna & Redcliff

Juliane & Jazzy

Marlies & Guiness

Sylvia & Max

Frank & Eyko

Annette & Sammy

Helmut & Ringo

Sabine & Sheila

Ingrid & Dustin

Evelyn & Buddy

Jaqueline & Cato

Alina & Bobby

Tanja & Jelly Been

Verena & Max

Herzlichen Glückwunsch an alle Diplomaten

Unser besonderer Dank gilt:

               Christiane Löker          Maria Hammans                   Willi Keller

Während der Prüfung fühlten sich unsere Diplomaten bei Maria Hammans und Christiane Löker in guten und gerechten Händen. Beide schafften es das sich selbst die nervösten Teilnehmer beruhigten und so eine gute Prüfung ablegen konnten.
Danke dafür von uns allen.

Unserem Trainer Willi Keller möchte ich hier im besonderen Danken. Er schaffte es nicht nur das die Diplomaten gut Vorbereitet eine tolle Prüfung ablegen konnten sondern auch das ich einiges von ihm als angehende Trainerin lernen und die Beagle Diplomaten begleiten durfte.
Danke dir Willi.

Unsere Beagle Diplomaten bekamen jeder eine Urkunde
und je eine Kleinigkeit für Frauchen/Herrchen und Beagle 

Unsere nun Diplomierten Beagler überraschten Willi und mich mit
tollen Trainer T-Shirts. Ein großes Dankeschön an die
Diplomaten.

Nun durften sich alle entspannt zurücklehnen und den Tag mit einer kleinen Feier ausklingen lassen

 

 

.