*Standbetreuung bei der ESA in Dortmund*

 

Vom 7. - 9. Mai war unsere Landesgruppe wieder einmal mit der Betreuung des BCD - Stands bei der Europasieger-Ausstellung in den Dortmunder Westfalenhallen betraut. Trotz einiger kurzfristiger Ausfälle konnten wir den Stand gut besetzen und an jedem Tag die Rassevorstellung durchführen. Es wurden nicht nur die Flyer verteilt, sondern auch Artikel für den Beagleshop von Brigitte Warneke verkauft. Der Schwerpunkt lag aber bei der Beratung und Gesprächen mit Beagle - Interessenten, von denen wir hoffentlich später in den Landesgruppen oder bei den Züchtern einige wiedersehen werden.

Ein skuriles Ereignis am Rande: da fragte doch wahrhaftig eine Besitzerin eines Mischlingshundes mit 50%-Beagle-Anteil, ob wir ihr nicht einen BCD-Deckrüden vermitteln könnten!

Am Freitag schaute auch die Richterin Mrs.Tofts, begleitet von Andrea Ahlschläger, vorbei.

 

 

Sie war besonders von den Fotos im Beaglebrief angetan und freute sich, zwei Hefte mitnehmen zu dürfen.

 

Ein Dankeschön allen fleißigen und engagierten Helfern, wobei ein besonderer Dank an unser neues Mitglied Rudolf Teske geht, der nicht nur die Koffer für den Stand transportierte, sondern auch beim Auf- und Abbauen und der Standbetreuung half.

 

 

Er hatte auch ein Welpengitter mitgebracht, innerhalb dessen unsere Vorzeigebeagle auf ihren Decken verweilen und sich bei Bedarf ansehen und streicheln lassen konnten.

 

 

Bericht von Herbert Engelmann

 

 

Beagle Vorstellung:

 

Auf der ESA kommentiert von Martina Leonhardt und Willi Keller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.